SG Köndringen-Teningen

HC ELBFLORENZ
DRESDEN

19. August 2017 17:00 Uhr

DHB Pokal
Ludwig-Jahn-Straße 8 in Teningen

Neuzugang #6 2017/18

(c) HC Elbflorenz #medienwart

HC Elbflorenz verpflichtet junges Talent für die rechte Außenbahn

Wenn er abhebt, kann man seinen Namen wahrscheinlich 5 oder 6 mal ohne Probleme hintereinander sagen, bevor er überhaupt gelandet ist. Bei seinem jetzigen Verein bekam er so den Beinamen „Air“. Auf solche Flugeinlagen und einen jungen frischen Spieler können sich die Dresdner Zuschauer für die kommende Saison freuen.

Die Rede ist von Linkshänder Nils Gugisch. Der die Rechtsaußenposition bekleidende Gugisch ist 20 Jahre jung und derzeit noch für den VfL Potsdam aktiv. Dort bildet er mit dem schon verpflichteten Julius Dierberg eines der besten Außengespanne der 3. Liga Nord. Vor seiner Zeit beim VfL wurde Nils Gugisch bei den Füchsen Berlin ausgebildet und gewann dabei zweimal die Deutsche Nachwuchsmeisterschaft. Bei den Berlinern schnupperte er zudem seine erste Drittliga-Luft.

Auch als Jugendnationalspieler war er schon aktiv. Beim VfL Potsdam nahm Nils Gugisch (148/16 Tore) schon in seiner ersten vollen Drittligaspielzeit eine tolle Entwicklung und gehörte nach einigen Wochen der Anpassungszeit zu den Leistungsspitzen der Brandenburger. Der scheidende VfL-Trainer Jens Deffke bescheinigte ihm eine tolle Entwicklung und großes Potenzial. Nils Gugisch selbst hat das Ziel, irgendwann einmal in der 1. Liga zu spielen.

"Nils ist eines der größten Talente auf seiner Position und wir sind sehr stolz, dass er sich für uns entschieden hat. In Potsdam hat er eine super Saison gespielt. Bei uns kann er jetzt den nächsten Schritt machen." sagt Christian Pöhler.

Die Dresdner Verantwortlichen sehen in dem Rechtsaußen einen ehrgeizigen und jungen Spieler mit sehr guten Anlagen, der das Potenzial hat in Dresden richtig durchzustarten. Dass Nils Gugisch natürlich auch noch einiges dazulernen muss, ist bei solch einem jungen Spieler auch klar. Für die nächsten 3 Jahre hat Nils in Dresden dafür ein tolles Umfeld.

In diesem Sinne: Willkommen beim HC Elbflorenz, Nils Gugisch. Demnächst „fliegst“ du für uns!

Zurück